Interdisziplinäre Zusammenarbeit


Mit Einverständnis der Patienten bzw. bei Kindern mit Einverständnis der Eltern erfolgt ein Informationsaustausch mit allen Beteiligten, also z.B. mit
Es ist das Ziel sich ein möglichst umfassendes Bild über die vorliegende Problematik zu machen und die Therapie- und Fördermaßnahmen miteinander abzustimmen. Der Informationsaustausch erfolgt auf mehreren Ebenen: